Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für die Bestellung von Abokisten von der Abokiste Apfeltraum
Inhaberin: Eva-Maria Guzmán

USt-IdNr: DE 252870244

§1 Anwendungsbereich

Für Verträge mit der Abokiste Apfeltraum gelten ausschließlich diese Geschäftsbedingungen. Dies gilt auch für zukünftig abgeschlossene Verträge.

§2 Angebote, Vertragsschluss, Leistungs- und Lieferungspflicht

1.    Angebote auf diesen Webseiten sind freibleibend und unverbindlich. Bestellungen sind nur verbindlich, wenn wir ihnen durch Zusendung der Ware nachkommen.
2.     Der Vertrag kommt zustande durch Ausfüllen und Bestätigen des Webformulars einerseits und durch Ausführen und Bestellen durch die Abokiste Apfeltraum andererseits.
3.    Das Einhalten einer Lieferfrist ist immer von der rechtzeitigen Selbstbelieferung abhängig. Hängt die Liefermöglichkeit von der Belieferung durch einen Vorlieferant ab, scheitert die Belieferung aus Gründen, die wir nicht vertreten können so ist die Abokiste Apfeltraum ist zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Dem Kunden steht kein Recht auf Schadensersatz zu.
4.    Gleiches gilt, wenn aufgrund von höherer Gewalt oder anderen Ereignissen die Lieferung erschwert oder unmöglich gemacht wird.
5.    Ersatzlieferungen sind möglich, wenn vom Kunden nicht anders in der Bestellung vermerkt, wenn ein bestimmter Artikel nicht lieferbar ist. Die Abokiste Apfeltraum sendet dann eine qualitativ und preislich gleichwertige Ware als Ersatzartikel.
6.    Teillieferungen sind zulässig, soweit nicht der Kunde erkennbar kein Interesse an ihnen hat oder ihm diese erkennbar nicht zumutbar sind.

§3 Preise und Zahlungsbedingungen

1.    Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Anlieferung.
2.    Die Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer, ohne Kosten für Pfand für Kistenpfand und Lieferkosten.
3.    Für die Anlieferung der Ware berechnen wir eine Lieferpauschale von 1,95€ pro Lieferung.
4.    Die Bezahlung erfolgt grundsätzlich per Lastschriftverfahren, daher benötige ich eine Einzugsermächtigung von jedem Kunden. Der Rechnungsbetrag wird wöchentlich vom angegebenen Konto abgebucht. Bei eventuell vorkommenden Rücklastschriften, die nicht durch die Abokiste Apfeltraum zu vertreten sind, stellen wir die entstandenen Bankgebühren in Rechnung und die Lieferung wird bis zur vollständigen Bezahlung eingestellt.
5.    Befindet sich der Kunde bei Zahlung gegen Rechnung nach 14 Tagen mit der Zahlung im Verzug, werden die Lieferungen durch die Abokiste Apfeltraum eingestellt.
6.    Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Abokiste Apfeltraum. Der Eigentumsvorbehalt erlischt mit der vollständigen Bezahlung der Ware. Der Kunde ist nicht berechtigt über die Vorbehaltsware zu verfügen.
7.    Für die Auslieferung der Ware in Kisten berechnen wir ein Kistenpfand von 5€ pro Kiste. Bei Rückgabe der Kisten wird dieses Pfand erstattet.Die Abholung von Pfand verbinden wir grundsätzlich mit einer Belieferung.
8.    Der Kunde ist nicht berechtigt mit eigenen Ansprüchen gegen unserer Zahlungsansprüche aufzurechnen, es sei denn die Forderungen des Kunden sind unstreitig festgestellt
9.    Der Kunde ist nicht berechtigt, den Zahlungsansprüchen der Abokiste Apfeltraum Rechte auf Zurückbehaltung – auch aus Mangelrügen – entgegenzuhalten, es sei denn sie sind unstreitig festgestellt.
10.Bei Neukunden, die über einen Bestellwert von 50,00€ bestellen, erbitten vor Vorkasse.


§4 Rückgaberecht

1.    Ich gewähre meinen Kunden ein uneingeschränktes Rückgaberecht. Die Rückgabe verlangt nach keiner Begründung. Es muss die Rücksendung der Ware innerhalb von zwei Wochen nach Auslieferung erfolgen.
2.    Die Ware ist zu senden an: Abokiste Apfeltraum, Marienfeld 1c, 15374 Müncheberg.
3.    Die Ware muss sich in einwandfreiem Zustand befinden (komplett und unbeschädigt).
4.    Die Abokiste Apfeltraum verpflichtet sich zur Rückerstattung geleisteter Zahlungen durch die nächste Rechnung an den Kunden oder innerhalb von 30 Tagen nach Erklärung des Kunden.
5.    Das Rückgaberecht besteht nicht bei Ware, die nach Kundenspezifikation angefertigt oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde.

§5 Gewährleistung

1.    Die Gewährleistung ist bei Beanstandung von Mängeln nach unserer Wahl auf Ersatzlieferungen, Nachbesserungen oder Gutschriften beschränkt.
2.    Offensichtliche Mängel oder Transportschäden müssen innerhalb einer Frist von 2 Tagen gerügt werden.


§ 6 Datenschutz und Geheimhaltung

1.    Sämtliche von Kunden erhobenen Daten werden vertraulich behandelt. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im erforderlichen Rahmen zur Ausführung der Bestellung an verbundene Unternehmen und Zusteller weitergegeben, bzw. an Banken zur Abrechnung.

§ 7 Mitteilungen

1.    Sofern sich die Vertragspartner per elektronische Post verständigen, erkennen sie die unbeschränkte Wirksamkeit der auf diesem Wege übermittelten Willenserklärung an. Dafür müssen folgende Bedingungen erfüllt sein: In der E-Mail muss der Absender, Zeitpunkt des Absendes, Kundennummer deutlich zu erkennen sein. Alle Mitteilungen müssen in deutscher Sprache erfolgen.

§8 Allgemeine Bestimmungen

1.    Die Vertragspartner vereinbaren hinsichtlich sämtlicher Rechtsbeziehungen aus diesem Vertragsverhältnis, gegenwärtiger und auch zukünftiger Verträge, die Anwendung deutschen Rechts unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
2.    Vertragssprache ist deutsch.
3.    Erfüllungsort für alle beiderseitigen Leistungen aus dem Vertrag wird der Betriebssitz der Abokiste Apfeltraum vereinbart.
4.    Der Gerichtsstand wird allein am zuständigen Gericht für den Erfüllungsort vereinbart.
5.    Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB nichtig sein oder werden, so bleiben die Bedingungen im Übrigen wirksam.


Stand 10.12.14